Chemische Produkte dank verfahrenstechnischer Präsizion

Für die Realisierung von Produktionsanlagen für chemische Produkte werden alle verfahrenstechnische Disziplinen benötigt. Unsere Applikationserfahrung umfasst die komplette Prozesskette, vom Lagern und der Zuführung der Rohstoffe, Vorlegen und Dosieren, über die Reaktionstechnik und die Aufbereitung der Produkte bis zu Verpackungslinien.


Ebenso beherrschen wir die Planung umfassender Fabrikationsbetriebe mit der dazugehörigen Infrastruktur, Umwelt- und Energietechnik, Risikoanalysen, Behördenabklärungen etc.


Die Projekte begleiten wir vom Konzept bis zur Ausführung und Inbetriebnahme.

-

Applikationsbeispiele:

  • Lagern
  • Fördern
  • Dosieren
  • Mischen
  • Batchprozesse
  • Kontinuierliche Prozesse
  • Reaktionstechnik
  • Extruder
  • Exotherme Reaktion
  • Explosive, giftige Stoffe
  • Mechanische, thermische, chemische Stoffumwandlung
  • Pulver, Pasten, Flüssige Produkte
  • Kristallisieren
  • Extrahieren
  • Filtrieren
  • Trocknen
  • Rektifizieren
  • Zerkleinern
  • Verpacken

Image

Image

Image